1 / 20

T01 | HausT01 - Neubau eines Einfamilienhauses in Backnang "Alles unter einem Dach"

T01 | HausT01 - Neubau eines Einfamilienhauses in Backnang "Alles unter einem Dach"

Bauzeit | 2020 – 2021

Das Einfamilienhaus liegt in einem älteren Wohngebiet Backnangs, welches eine eineinhalb-geschossige Bauweise mit Satteldach vorsieht und von einer heterogenen Bebauung mit Einfamilienhäusern bestimmt ist. Das auf einem langgezogenen Grundstück entstandene Haus kombiniert die Vorzüge der Ausrichtung nach Süden mit dem Blick auf die nahe gelegene Stadt Backnang. Aufgrund des schmalen Baufensters entstand ein langgezogenes, schmales „Eindachhaus“, welches die Bereiche „Wohnen für eine 6-köpfige Familie“, „Arbeiten“, „Überdachter Wohnhof “ und „Parken“ vereint. Zur Straße hin gibt sich das Haus eher geheimnisvoll und geschlossen, die Gartenansichten hingegen lassen den inneren Aufbau, alle Nutzungen und Qualitäten erkennen.

Das Erdgeschoss, welches den „öffentlichen“ Teil des Gebäudes darstellt, ist definiert durch fließende Übergänge zwischen dem offenen Eingangs-, Koch- und Essbereich und dem aufgrund der Topografie etwas tiefer liegenden Wohnbereich. Eine einläufige Holztreppe zwischen Sichtbetonwänden verbindet den Wohnbereich mit dem Obergeschoss, in dem sich die privaten Räume der Familie befinden. Hier gelangt man zu den gereihten Kinderzimmern und dem Elternbereich, bestehend aus Arbeitszimmer, Ankleide, Bad und dem Schlafzimmer. Das Haus ist als KfW55-Effizienzhaus mit Wärmepumpe und Holzfassade geplant. Die Verwendung von Eiche-Holz als Möbeloberflächen im Inneren des Gebäudes, in Kombination mit weiß verputzten Wänden, dem Sichtestrich und der Sichtbetondecke gibt dem Ganzen eine warme, wohnliche Atmosphäre.

Fotografie | Zooey Braun