1 / 16

K32 Neubau eines Einfamilienhauses in Köln (RHH)

K32 Neubau eines Einfamilienhauses in Köln (RHH)

Bauzeit | 2014 – 2016

Das Einfamilienhaus steht in einem Neubaugebiet von Köln, welches eine zweigeschossige Bauweise mit Flach- oder Pultdach vorsieht und von einer heterogenen Bebauung mit Einfamilienhäusern bestimmt ist.
So weit wie möglich nach Norden gerückt, bildet das Gebäude einen zum Garten und nach Süden hin öffnenden Winkel, der die Außenterrasse räumlich fasst.

Zur Straße hin dominieren die geraden Linien der leicht ineinader  verschobenen Kuben, die durchgehend auf warmen Holztönen schweben. Große Fensterflächen erlauben den Blick ins Treeppenhaus und in den großen, offenen Koch- und Essbereich.

Innen erlebt der Besucher den Kontrast der durchgehend weißen Wandflächen zum tabakbraunen Boden.
Große Fensterflächen, teilweise über beide Wohngeschosse, lassen viel Licht ins Innere gelangen und erlauben den freien Blick in den Garten.

Fotografie | Margot Gottschling